Samstag, 20. Juni 2015

Herrenkarte? Oder doch eher... #54

... sowohl für Männlein und Weiblein geeignet?

Diese Karte habe ich eigentlich für einen Mann gewerkelt, und sie vorher noch einer Bekannten gezeigt. Sie meinte dann "Männer schreiben doch keine Briefe, das passt nicht."


Also ich kenne durchaus Männer (und natürlich auch Frauen), die noch mit dem Füller umgehen können und dies auch oft tun.

Wie sieht das bei euch aus? Schreibt ihr ab und zu noch mit Füller von Hand oder sogar mit Tintenfass und Feder?

Gemattet auf dem Recycling-braun-Papier von Faltkarten.com.
Verwendet habe ich dafür mal wieder das 160g-Papier von Clairefontaine in beige.
Außerdem habe ich folgendes benutzt:
  • Stempel von VivaDecor und (die kleinen oben) vom Action
  • Die Uhr wurde mit DistressInks coloriert (evergreen bough und wild honey)
  • StazOn Spiced Chai und schwarz
  • Embellishments von Rayher
  • 3D-Klebepads 
  • Versamark
  • transparentes Embossingpulver
Dann habe ich aber auch och eine Karte für ein weiteres Geburtstags"kind" gewerkelt, die aber defintiv auf einen Mann passt ;-)


Und auch hier als Basiskarte das recycingbraun von faltkarten.com sowie das Clairefontaine beige.
Desweiteren
  • Motivstempel von VivaDecor
  • Spruchstempel weiß ich nicht mehr woher
  • Coloriert mit DistressInks fired brick, vintagephoto und evergreen bough
  • Gewischt mit Versafine panish moss und faltkarten-recyclingbraun
  • Versamark und silbernes Embossingpulver
  • Embellishment von Rayher

Grüße,
Antje

Kommentare:

  1. Hallo Antje,

    die sehen wunderschön aus.
    Hm ob ich noch mit Füller schreiben kann?! Ich hatte früher schon das Problem, das mir ständig die Spitze abgebrochen ist. Seitdem man alles am PC macht, schreibe auch ich eher weniger mit der Hand.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja!
      Erstmal herzlich willkommen als neuester Follower :)

      Man darf nicht so fest drücken, ganz sanft mit der Feder über das Papier hauchen ;)
      Ich selbst schreibe zumindest noch gelegentlich mit Füller oder sogar Feder und Tinte, nur mit Federkielen bin ich noch nicht so im Reinen. Aber das kommt auch noch.

      Liebe Grüße, Antje

      Löschen