Montag, 10. November 2014

Lieblingswerke der letzten Tage... #4

Zur Nacht noch meine Lieblingswerke der letzten Tage, in denen ich verschiedene Techniken ausprobiert habe.
Unter anderem habe ich Hintergründe auf Aquarellpapier gestaltet mit wasserlöslicher Tinte (Distress), Sprühnebel und Acrylblock. Ein bisschen geprägt, und vor allem meine neuen Embossing-Utensilien ausprobiert.
Als Cardstock diente jeweils das Recyclingpapier (braun) von Faltkarten.com. Ich liebe es und werde das demnächst sicher noch bestellen.

Viel Spaß beim Gucken! ;-)

Hintergrundgestaltung mit Aquarelltechnik mit Distress-Inks (Fired Brick & Mowed Lawn). Die versch. Schichten Tannenbäume habe ich aus einem alten Buch gestanzt (auch wenn mir dabei fast das Herz geblutet hat, aber die Leute, von denen ich es habe, wollten es in den Müll werfen. So erfüllt es wenigstens noch einen kreativen Zweck.)


Zweigeteiltes Cover mit Embossing in klar (Sterne u. Schrift).

Baumstempel von Gummiapan, der Rand ist grün geinkt ud mit grünem Glitzer-Embossingpulver gestaltet.


Hintergrund auch hier mit Aquarelltechnik und Distress-Inks gefärbt, anschließend geprägt und die erhabenen Buchstaben mit schwarz leicht hervorgehoben. Die beiden Tags sind ebenfalls mit Aquarelltechnik gefärbt, anschlißend bestempelt und mit klarem Embossingpulver komplett überzogen.


Ich hoffe, die ein oder andere Karte gefällt euch.

Gute Nacht euch allen und kreative Träumchen! ;-)

Kommentare: